Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Unser Förderprojekt Mitte

Unser Förderprojekt Mitte

 

Mit der Projektidee „Sparkassen-Mini-EM“ gehört der TSV Sankt Jürgen zu unserem Siegerprojekt in der Region Mitte unseres Geschäftsgebietes.

Eine Fördersumme von 2.500 Euro ist ihnen bereits sicher. Aber durch unser Facebook-Voting vom 12. bis 18. April wird die Fördersumme noch einmal erhöht. Denn anhand der eingehenden Likes für eines der vier Siegerprojekte können bis zu 4.000 Euro extra dazukommen. Geben auch Sie einem der vier Projekte Ihre Stimme!

Heute stellen wir Ihnen das Projekt „Sparkassen-Mini-EM“ vor:

Der TSV Sankt Jürgen plant die Durchführung eines U8-Fußballturnieres, anlässlich der für dieses Jahr geplanten Fußball-Europameisterschaft, für Mannschaften aus der Region. 24 Mannschaften aus 23 Vereinen sind dazu eingeladen, jeweils ein Land zu repräsentieren. Ein buntes Rahmenprogramm soll die Gäste und Zuschauer nicht nur kulinarisch versorgen, sondern auch rund um das Turnier für spannende Unterhaltung sorgen.

Wissenswertes zum Projektträger

Der TSV Sankt Jürgen wurde vor über 100 Jahren gegründet und bietet heute eine Vielfalt aus mehr als 20 Sportangeboten. Dynamik, Vielseitigkeit und die Freude am Sport zeichnen den Verein aus. Auch in der Sparte Fußball ist der TSV gut aufgestellt. Insgesamt acht Jugend-, eine Damen- und zwei Herrenmannschaften trainieren in der Sporthalle Frankenburg oder auf dem Sportplatz Kleinmoor bei Lilienthal. Auch für die ganz kleinen Fußballer ab 3 Jahren wird etwas geboten. Denn im Rahmen einer „Ballschule“ können sie ganz spielerisch den Umgang mit dem Ball lernen. Auch wenn der Spielbetrieb aktuell ausgesetzt ist, freuen sich die Mitglieder schon darauf, wieder mit ihren Teams aktiv gegen das Leder treten zu dürfen.

Hintergründe zur Projektidee

Der TSV Sankt Jürgen veranstaltet schon seit Jahren eine Vielzahl an Turnieren, sowohl auf dem Feld als auch in der Halle. Sehr viele Mannschaften aus Norddeutschland schätzen diese Turniere und kommen gern ins Kleinmoor nach Lilienthal. Die Ausrichtung dieses Mini-EM-Turniers mit 24 Teams an einem Tag ist das erste in dieser Art und in dieser Größenordnung in der Region. Die Organisatoren des TSV Sankt Jürgen stellen sich gern dieser großen Herausforderung und freuen sich auf die Vorbereitungen. Vor allem die jungen Spieler der U8-Mannschaften der 23 teilnehmenden Vereine warten voller Aufregung auf die Durchführung des Turniers und die einzelnen Spiele.

Projektumsetzung

Die momentane Situation rund um die bestehende Corona-Problematik macht auch keinen Halt vor den Plänen rund um die die Sparkassen-Mini-EM. Im Kalender steht sie noch aktuell für den 28. Juni 2020 von 10:00 bis 15:30 Uhr auf der Sportanlage Kleinmoor in Lilienthal. Ob das Turnier an diesem Tag tatsächlich stattfinden kann, wird sich Anfang Mai entscheiden. Aktuell hält der TSV an seinen ursprünglichen Plänen fest, auch wenn die Fußball-Europameisterschaft bereits auf das nächste Jahr verschoben wurde. Sollte der Spielbetrieb also wieder aufgenommen werden und die Austragung von Turnieren möglich sein, möchte der Verein die Sparkassen-Mini-EM gerne im Juni dieses Jahres ausrichten. Muss der Spielbetrieb weiter ausgesetzt werden, so wird das Turnier entweder in den Herbst oder ins neue Jahr verschoben.

Ausgerichtet wird das Turnier für die U8-Mannschaften, die die Jahrgänge 2012 und 2013 umfassen. Gespielt wird in der Spielaufstellung 6+1 in einer Gesamtteamgröße von maximal 10 Personen. Alle Spieler werden mit einem Trikot des Landes ausgestattet, als dessen Pate ihre Mannschaft aufläuft. Selbstverständlich dürfen die Trikots im Anschluss an das Turnier behalten werden. Die Auslosung der Mannschaften ist bereits erfolgt. Wer sich über das Ergebnis der Auslosung informieren möchte, kann sich das Video dazu auf Facebook ansehen. Die Auslosung ist auf der TSV-Fanpage als Liveübertragung ausgestrahlt worden.

In einer feierlichen EM-Eröffnungsfeier werden alle 24 Mannschaften in den Farben und mit Flagge ihres Patenlandes auf dem Sportgelände einlaufen. Analog der tatsächlichen Fußball-Europameisterschaft teilt sich der Spielablauf bei der Sparkassen-Mini-EM ebenfalls in den Gruppen A bis F mit jeweils 4 Mannschaften auf. Die jeweilige Dauer pro Spiel wird in etwa 10 Minuten betragen. Wir dürfen also gespannt sein, welches Team für welches Land die Mini-Meisterschaft nach Hause holen wird und am Ende mit dem Pokal vom Platz geht. Denn mit einer feierlichen Siegerehrung und der Verleihung des Mini-EM-Pokals wird das Turnier am Ende abgerundet.

Für die Zuschauer ist ein buntes Rahmenprogramm mit verschiedenen Hüpfburgen, einem Jungle-Run, Menschenkicker und Soccer-Feld geplant. Auch kulinarisch möchte der TSV Sankt Jürgen einiges bieten und gleichzeitig auf die Umwelt achten. So sollen Mehrweggeschirr und kompostierbare Bio-Verpackungen zum Einsatz kommen. Außerdem wird vermehrt auf eine gesunde Ernährung geachtet und verschiedenes Obst und zuckerfreie Getränke angeboten.

Mit unserer Förderung können nicht nur die 24 Trikotsätze angeschafft, sondern auch das bunte Rahmenprogramm mitgestaltet werden.

Das Projekt braucht Ihre Stimme!

Am Sonntag, dem 12. April startet die Abstimmung auf unserer Facebook-Fanpage. Liken Sie unsere Seite und stimmen Sie für Ihr Lieblingsprojekt ab!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Enter Captcha Here :


Kommentare


Jenja schreibt am 17.04.2020 um 21:47 Uhr:

Top Verein!


Zeljka Marinovic schreibt am 17.04.2020 um 18:37 Uhr:

Ein sehr schönes Projekt.


Claudia schreibt am 15.04.2020 um 22:04 Uhr:

Weer macht tolle Arbeit


Jennifer schreibt am 15.04.2020 um 20:48 Uhr:

Klasse Verein, der unterstützt werden muss


Nadine Drechsler schreibt am 14.04.2020 um 16:29 Uhr:

Tolles Projekt


monika viohl schreibt am 14.04.2020 um 13:10 Uhr:

Tolles Projekt


Vanessa Miesner schreibt am 14.04.2020 um 11:59 Uhr:

Prima TSV St-Jürgen immer überraschend was ihr immer auf die Beine stellt 💙🤍💙🤍


Jessica Weiland schreibt am 13.04.2020 um 20:50 Uhr:

Ich stimme für den Verein weil die Verantwortlichen es mit viel liebe organisieren.


Sabine De La Rosa schreibt am 13.04.2020 um 16:53 Uhr:

Sehr schönes Projekt 👍


Rolf Lange schreibt am 13.04.2020 um 13:43 Uhr:

Ich stimme für diesen Verein st.juergen weil er mir viel gegeben hat. Tolles Projekt


Karina schreibt am 13.04.2020 um 07:45 Uhr:

Tolles Engagement!


Hans-Jürgen Ripke schreibt am 12.04.2020 um 18:56 Uhr:

Ich habe für den TSV St-Jürgen gestimmt weil ich als Fußballanhänger diesen Verein unterstützen möchte.


Maiworm schreibt am 12.04.2020 um 16:51 Uhr:

Super Sache!


Buchbach schreibt am 12.04.2020 um 16:43 Uhr:

Top, was da auf die Beine gestellt wird.


Mirco Otten schreibt am 12.04.2020 um 16:16 Uhr:

Der Verein wächst und wächst und braucht jeden Euro um allen Kinder den besten Sport ermöglichen zu können


Susanne Phillips schreibt am 12.04.2020 um 14:02 Uhr:

Seit 40 Jahren mit dem Verein verbunden über mehrere Generationen. Die Kids freuen sich endlich bald wieder kicken zu dürfen


Wilbrecht schreibt am 12.04.2020 um 07:56 Uhr:

Das ist eine super Sache, gerade jetzt, wenn Corona hoffentlich bald vorbei ist. Endlich wieder kicken und um einen großen Pokal kämpfen. Ein tolles Event für die Kids.